Dorfrundgang

Bei schönem Frühlingswetter konnten wir einigen „neuen“ Gachnangern unser Dorf ein wenig näher bringen. Beda Bürgi führte mit viel Humor und noch mehr Hintergrundwissen durchs Dorf. Am Ende waren wir im Gmeindshüsli wo er uns nebst weit vergangenem auch Interessantes aus der jüngeren Vergangenheit erzählte. Mit einem kühlen Glas Weisswein wurden die Kehlen befeuchtet, so dass alle wieder gestärkt in den Abend gehen konnten.